Intel & F.S. Bayern Abschluß

Dreamland schliesst für den Freistaat Bayern und Intel Deutschland / USA die Arbeiten am Design, Print und Marketing erfolgreich ab. Das Projekt wird mit dem Privat Public Partnership Award 2004 ausgezeichnet. Dreamland erhält von Intel für die erbrachten Leistungen der Units Print, Design und Neue Medien Danksagungen und ein entsprechendes Empfehlungsschreiben, für ausgezeichnete Agenturarbeit.

ImageGegenwärtig sind bundesweit mehr als 140.000 Lehrkräfte fortgebildet, weitere 50.000 im Training und bis zum Schuljahresende 2002/03 werden es mehr als 200.000 sein. Die Fortbildung bezieht alle Schularten – von der Grundschule bis zu Gymnasium und Berufsschule – sowie alle Fächer und Jahrgangsstufen ein. Inzwischen ist auch die Lehrerausbildung in das Programm aufgenommen worden – Universitäten und Seminare.

Dreamland erstellte in den letzten Wochen zusammen mit Intel und der Akademie für Lehrerfortbildung in Dillingen, dass neue Konzept für 2003 – die virtuelle Schule im Internet.

Diese ermöglicht es, Lehrern und Dozenten über das Medium Internet, Unterricht zu planen, vorzubereiten, sich auszutauschen, Expertenteams zu bilden über Whiteboards und vieles mehr.

In der ersten Phase ist es dem Expertenteam, bestehend aus deutschen und amerikanischen Vertretern von Intel, den Vertretern des Bildungsbereiches und Dreamland gelungen, eine akzeptable Lösung für die Kultesministerien und Intel zu finden, die von Dreamland realisiert wurde und die vor den Ländern ihre erste Feuerprobe bestanden hat.

Besonderes Lob und Anerkennung erhielt die Agentur für hervorragende Leistungen unter extremem Zeit- und Leistungsdruck von den Vertretern der Bildungsbereiche der Akademie Dillingen, Intel USA und Intel Deutschland.

Bereits 2002 wurde die deutsche Adaption von Dreamland (Ideenschmiede) in Zusammenarbeit mit der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen realisiert für den Print Bereich. Auch hier zeigte sich Dreamland (Ideenschmiede) bei der Konzeption, Koordination und Realisierung des Projektes als innovativer und kompetenter Partner.