werbeagentur-news

Ein bedeutsamer Tag in der Geschichte eines Apfels und der Raumfahrt
Am 8. April, um 16:43 Uhr ET machte sich ein Apfel auf den Weg in den Weltraum, an Bord einer SpaceX-Falcon-9 Rakete. Diese startete vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral um mit der Dragon-Capsule an der Internationalen Raumstation ISS anzudocken. An Bord KIKU® mit den leckeren KIKU® Furbax Äpfeln, als nahrhafte Leckerei für die Astronauten der ISS. 


Was ist Content-Marketing?
Der Begriff „Content Marketing“ ist zur Zeit in aller Munde, denn Content Marketing ist die Vermarktung von Inhalten, die über bestimmte Medien passend für eine Zielgruppe mit einem Mehrwert positioniert werden. Das Zauberwort ist hier der Mehrwert und das Interesse am Inhalt, der erzeugt wird. Eine Anzeige ist und bleibt eine Anzeige, die versucht zu überzeugen. Content Marketing geht hier den anderen Weg. Die Werbeagentur erzeugt gezielt einen Inhalt, der „nützlich“ ist, also über den Mehrwert den dieser hat „verkauft“ und geteilt wird.


Venture Capital ist nicht immer notwendig
Nicht nur über Venture Kapital lässt sich eine Idee verwirklichen, sondern ebenso über Crowdfunding. So zählt Kickstarter & Co. zu den etablierten Finanzierungsmöglichkeiten ohne große Umwege durch langfristige Prüfungen der Venture Capital Investoren. 



Virales Marketing – jeder macht mit!
Eine neue Welle scheint derzeit bei vielen Agenturen zu boomen – virales Marketing im Internet. Welche Risiken für Agentur und Kunden damit verbunden sind, ist vielen Kunden und Agenturen nicht bewusst – oder wird bei den Verdienstmöglichkeiten – „hinten“ angestellt. Das birgt viele Gefahren, den die Mechanismen des Netzes erzeugen schnell eine Eigendynamik. In jüngster Vergangenheit machte die FDP in Hamburg die ersten Erfahrungen, doch noch immer wird das Risiko unterschätzt – auf Kosten des Kunden. Deswegen: „Augen auf, beim Wattenlauf“.


Sie suchen für Ihr Praktikum größere Herausforderungen als Kaffee zu kochen? Sie stecken noch im gestalterischen Studium oder machen eine entsprechende Ausbildung. Mit einem Praktikum bei uns möchten Sie engagiert und motiviert erste praktische Erfahrungen im Bereich Screendesign sammeln. Das Praktikum dauert 5-6 Monate oder länger.


Virales Marketing WEB 2.0 by Dreamland
Virales Marketing von Dreamland – den Pionieren des Internets
Unsere Agentur setzt seit der Gründung 1997 auf eine klare Trennung der Kernkompetenzbereiche klassische Werbung und interaktive Medien. Als Pioniere im Internet mit eigenen Portalen, Entwicklung und Consulting laboriert diese Entscheidung für unsere Kunden und unser Unternehmen. Das Internet ist in seiner Natur, Dynamik und Schnelligkeit des Wandels mit keinem anderen bekannten Medium vergleichbar.


Ideen und Kreatives aus dem Schwabenland, frisch von der Alb
Nicht nur frische Milch, Silberdisteln und ein paar weltweit bekannte Automarken stammen von der Schwäbischen Alb, sondern ebenso Innovation in Sachen Marketing, Kommunikation und Werbung. Es gibt also nicht nur den Jakobsweg auf dem Pilger Reisen, sondern ebenso einen in Sachen Marketing auf die Schwäbische Alb zu Dreamland unserer Kommunikationsagentur. Unsere Pilger aus Hamburg, Berlin, Frankfurt und natürlich auch München auf der Suche nach Ideen, werden bei uns fündig – denn an Ideen und Leidenschaft mangelt es uns nicht. Vielleicht ist es aus diesem Grund kein Zufall, dass auch eine der Elite-Hochschulen für Design in Schwäbisch Gmünd, nur wenige Kilometer von uns liegt und wir mitten im Innovationsdreieck Baden-Württemberg.


Social Media Marketing – Prolog
Warum funktioniert Social Media eigentlich nur „bedingt“ in Unternehmen? Grundsätzlich ist Social Media Marketing eine gutes Marketingwerkzeug – wenn die Strategie stimmt. Doch wie sieht die Realität aus? Warum werden oft Werbebudgets buchstäblich verbrannt ohne großen Nutzen aus dem Medium zu ziehen?  Man kann hier viel schreiben, sehr viel. Jedoch ist es manchmal besser einen Inhalt zu vermitteln durch ein fiktives Bespiel, bei dem alle Personen frei erfunden sind. Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen, insolventen Unternehmen sind rein zufällig.


Internetmarketing 2010 – Vortrag von Herrn Gruson – Didacta 2010 in Köln
Fachvortrag über Internetmarketing von Peter Gruson auf der Didacta 2010 in Köln
Die Didacta ist die größte Messe für Weiterbildung in Europa. Auch dieses Jahr öffnet Sie Ihre Tore in Köln für internationales Fachpublikum. Vor einigen Tagen wurde Herr Gruson gebeten, auf Grund seiner Reputation und Erfahrung einen Fachvortrag über Suchmaschinenmarketing für Trainer, Manager und Entscheider zu halten.